Seit 2009 baut SwissMediaCast in der Deutschschweiz seine 5 DAB+ Netze kontinuierlich auf. 
 
In einem ersten Schritt wurde das sprachregionale Netz (Layer D02) "Deutschschweiz" in Angriff genommen und am 01. Oktober 2013 planmässig abgeschlossen.
 
2012 fiel der Start zum Aufbau der regionalen Netze (Layer D03). Als erster Schritt wurde am 1. Januar 2013 die erste Etappe der Region "Nordschweiz" in Betrieb genommen.
 
Am 01. Januar 2014 folgten die ersten Etappen der Regionen "Ostschweiz" und "Bern-Freiburg", am 01. Januar 2016 die erste Etappe der Region „Oberwallis“.
 
Voraussichtlich ab 2020 wird DAB+ die analoge UKW-Verbreitung in der Schweiz schrittweise ablösen. Aus diesem Grund wird SwissMediaCast ab 2017 ihre Netze kontinuierlich weiter verstärken. Insbesondere werden dabei die Regionen Baselland, Berner Oberland, Ostschweiz und Oberwallis noch besser erschlossen.
 
Parallel zu diesem Netzausbau schreitet auch die Versorgung der Strassentunnels voran. Bis 2018 soll der grösste Teil der Nationalstrassentunnels mit DAB+ versorgt sein.
 
Und für unsere technisch interessierten Zuhörer:
Sie finden unser sprachregionales Programmensemble für die Deutschschweiz auf dem Kanal 7D, unsere regionalen Ensembles "Nordschweiz" auf dem Kanal 7A, "Ostschweiz" auf dem Kanal 9B, "Bern-Freiburg" auf dem Kanal 8B und "Oberwallis" auf dem Kanal 11C.
Deutschschweiz
Regionalnetz Bern-Freiburg
Regionalnetz Nordschweiz
Regionalnetz Ostschweiz
Regionalnetz Oberwallis